Sachspenden

Hilfe, die ankommt.

Lebensmittel für die Tafeln oder Kleidung für unsere Kleiderläden

Lebensmittel spenden

Zwei Flüchtlinge tragen Gemüsekisten

Wollen Sie als Privatpersonen spenden?

Gerne nehmen wir trockene, länger haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Mehl, Konserven für den Verkauf in unseren Tafelläden an.

Wollen Sie als Unternehmen spenden?

CARIsatt – unsere Tafelläden wenden sich an
◾Lebensmittelhersteller
◾Logistik-Unternehmen
◾Groß – und Einzelhandel
◾Gaststätten und Kantinen

Für Sie unkompliziert holt der CARIsatt – Tafelladen überschüssige Lebensmittel und Waren ab, soweit sie risikofrei an Menschen weitergegeben werden können.
Risikofreie Abgabe auch für Sie als Lieferanten: Mit Übergabe eines Lieferscheines übernimmt der Caritasverband die Verantwortung für die Ware. Da die von Ihnen bereit gestellten Waren abgeholt werden, profitieren Sie von der Kostenersparnis für Transport, Aufbereitung oder Entsorgung. Sie erhalten auf Wunsch eine abzugsfähige Zuwendungsbescheinigung, wenn Sie Waren kostenlos abgeben

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bereits abgelaufene Lebensmittel oder solche, die kurz vor dem Mindesthaltsbarkeitsdatum sind, nicht mehr annehmen.

Kleiderspenden und sonstige Waren:

Die Tafeln freuen sich zudem über Artikel des täglichen Bedarfs, die bei knappem Budget oft nicht mehr erschwinglich sind: beispielsweise Drogerieartikel, Bücher und Kinderspielzeug und gut erhaltene Kleidung.