Angebot

Jetzt vorsorgen!

LebensFaden - Orientierungshilfen zur Christlichen Patientenvorsorge

Alter Mann mit jungem Freiwilligen

LebensFaden ist ein Netzwerk aus speziell geschulten Ehrenamtlichen, die Ratsuchende über Vorsorgemöglichkeiten informieren und ihnen im Umgang mit den Vorsorgepapieren zur Seite stehen. In einem vertraulichen Gespräch klären sie Fragen zum Thema „Vorsorge treffen“.
Damit alles drin ist:
• Sie wollen Ihre persönlichen Wertvorstellungen reflektieren
• Ihre Meinung wird auch dann vertreten, wenn Sie ihren Willen nicht mehr äußern können
• Ihre Angehörigen werden bei schweren Entscheidungen entlastet
• Ihre Sicherheit im Umgang mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung wächst
Wer spricht schon gerne über Krankheit und Sterben? Vorsorge betrifft jeden, ganz gleich in welchem Alter. Daher gilt es, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. LebensFaden hilft, Menschen rechtzeitig an das Thema Vorsorge heranzuführen, damit sie für den Notfall vorbereitet sind.
Füreinander einstehen – Ehrenamtliches Engagement
Seien Sie Wegweiser und informieren Sie als Ehrenamtlicher bei lebensFaden Ihre Mitmenschen zum Thema Vorsorge. Unterstützen Sie Ratsuchende in einem vertraulichen Gespräch persönliche Wertvorstellungen zu reflektieren und gemeinsam gute Vorsorgewege zu finden – damit auch andere beruhigt in die Zukunft blicken können.
Sie erhalten als ehrenamtlich Engagierte eine spezielle Schulung zum Thema Vorsorge und Christliche Patientenverfügung. Zudem werden Sie von einer Koordinatorin begleitet und beraten.
LebensFaden ist eine Initiative der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Caritas. Wir verfügen über ein Netzwerk aus Experten und arbeiten eng mit anderen Organisationen zusammen, an die wir Sie gerne weitervermitteln.

Download

Für Ratsuchende

Flyer für Ehrenamt bei LebensFaden