Termin

27.03.2020

Gemeinsam leben - aber wie?

Mehrnousch Zaeri-Esfahani aus dem Iran erzählt vieles über ihre eigenen Denkmuster. Sie stellt dabei spielerisch Erkenntnisse aus Migrationsforschung und Psychologie vor und mixt diese mit Geschichten in orientalischer Erzähltradition. Am Ende schließt sich der Kreis beim Thema: „Gemeinsam Leben - aber wie?" zu einem Aha-Erlebnis, das Mut und Lust macht auf Begegnungen.

Veranstalter:

Caritas Fils-Neckar-Alb mit Projekt WERTEdialog
*gefördert durch Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, 

Katholische Kirchengemeinde St. Johannes/Ausschuss für Flüchtlingsarbeit Nürtingen, 

Evang. Stephanus Gemeinde im  Roßdorf,

Ökumenische Hochschulseelsorge Nürtingen,

NFANT Netzwerk für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit, Nürtingen.

Download

Flyer Denkwerkstatt 27.03.2020