Termin

Interkulturelles Training

Familienvorstellungen in der Welt

Flucht und Migration verändern die Welt und führen zu neuen Herausforderungen in der sozialen Arbeit und im gesellschaftlichen Alltag. Menschen mit ganz unterschiedlicher kultureller Prägung treffen aufeinander. Wie kann Zusammenleben funktionieren und was sollte man wissen, um Familien zu unterstützen? Welche Bedeutung hat Familie und welche Rollen nehmen die Mitglieder ein? Wo gibt es oft Missverständnisse und wie entstehen Konflikte? 
In diesem Seminar geht es um die kleinen und großen Unterschiede zum Thema Familie in der Welt. Anhand von Informationen und praktischen Beispielen lernen Sie Familien besser verstehen, erweitern Ihre interkulturellen Kompetenzen und gewinnen neue Impulse für den beruflichen Alltag.

Referentin: Sandra de Vries, Ethnologin M.A.

 

Download

Familienverständnis