URL: www.caritas-fils-neckar-alb.de/aktuell/presse/zirkus-paulini-entdeck-was-in-dir-steckt-4e3a9d6d-f597-4081-9f83-939cbf33bf23
Stand: 08.11.2018

Pressemitteilung

Sommerferienwoche

Zirkus Paulini - Entdeck was in dir steckt

Zirkus Paulini, Entdeck was in dir steckt
Das war das Motto der Ferienwoche, die von der Caritas für Kinder mit und ohne Fluchterfahrung auf die Beine gestellt wurde. Das zentrale Thema war, wie der Name schon sagt, der Zirkus. Dank der Mitarbeit des Kinder- und Jugendzirkus „Acrobaleno“ der katholischen Kirchengemeinde Christkönig in Göppingen, konnten es  Petra Krieg, Leonie Heilmann und Valeria Gorbunov von den Caritas Diensten den Kindern ermöglichen eine Woche lang echte Zirkusluft zu schnuppern. Die Zirkustruppe bestand aus 12 Kindern zwischen 7 und 14 Jahren aus unterschiedlichen Nationen. Jeden Tag hatten die Kids Zeit um in Workshops Kunststücke beim Robe-skipping, Pyramiden aus Teammitgliedern bauen oder auch Tricks beim Jonglieren mit unterschiedliche Geräten, wie Pois, Diabolos, Tüchern und Bälle. zu lernen. Diese erlernten Tricks konnten die Kinder am Freitag bei einer Abschlussvorführung unter Beweis stellen und den Eltern und Verwandten präsentieren.
Im Rahmen des 100 jährigen Jubiläums der Caritas wurde diese Ferienfreizeit besonders unter dem Aspekt „Mach dich stark“ unternommen, einer Initiative der Caritas für Kinder im Südwesten. Das Highlight der Ferienwoche war, dass die Kinder dabei angeleitet wurden ihre eigene innere Kraft zu entdecken, um auf diesem Weg ihr persönliches Krafttier zu finden. Dieses Krafttier hat jedes Kind dank seiner Imagination und inneren Stärke finden können und es soll ihnen bei ganz individuellen Schwierigkeiten oder Ängsten helfen, sei es bei Hausaufgaben, bei Streit, bei Herausforderungen, Angst vor Mitschülern, etc. Die Kinder waren begeistert davon einen eigenen Helfer kennenlernen zu können, der Ihnen zu Seite steht und gestärkt und zufrieden nahm die Woche nach der Zirkusaufführung ein Ende. Durch die Förderung von Aktion Mensch konnte jedem Kind ein Fotobuch mit allen Krafttieren überreicht werden. Ein besonderes Erlebnis, wenn mein Bild in einem Buch zu finden ist.
Kinder mit Migrationshintergrund erleben viel öfters ihren Mangel als ihr Können.In dieser Woche konnten alle zeigen was in ihnen steckt und sie gingen gestärkt und stolz nach Hause.
Ohne die finanzielle Förderung durch die Aktion Mensch und die Unterstützung des Seniorenzentrums St. Martinus, dass uns täglich mit Mittagessen versorgt hat, wäre es nicht möglich gewesen diese Ferienwoche so erfolgreich zu gestalten.
Die Caritasdienste in der Flüchtlingsarbeit sind gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie und dem Zweckerfüllungsfond der Diözese Rottenburg Stuttgart.

 

Download

Copyright: © caritas  2018