Pressemitteilung

Kinderarmut

Aktion Sterntaler in der Wilhelma unterwegs

Zweimal im Jahr lädt der Rotary-Club Reutlingen-Tübingen Kinder und deren Familien, die von der Aktion Sterntaler in Reutlingen und der Aktion Sahnehäubchen in Tübingen gefördert werden zu einem gemeinsamen Ausflug ein. "Jedes Jahr freuen wir uns darauf, da ich mir als Alleinerziehende mit vier Kindern solche Unternehmungen sonst nicht leisten kann", sagt Frau M.

Die Wilhelma bot dieses Jahr an Halloween ein schaurig-lustiges Spektakel mit vielen Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche. Auch der freie Eintritt für Kinder, wenn diese verkleidet oder geschminkt kamen, lockte an diesem sonnigen Herbsttag viele Besucher nach Stuttgart. Mit insgesamt 60 Teilnehmer war ein extra für die Caritas bestellter Reisebus bis auf den letzten Platz besetzt. Auf der Fahrt in die Wilhelma nahmen viele Kinder das Angebot an, sich noch schminken zu lassen. "Ich möchte als Vampir meinen Bruder erschrecken", wünscht sich die 6-jährige Alina verschmitzt.

Anschließend hatten die Familien genügend Zeit die zahlreichen Tiere, geschnitzten Kürbisse und viele weitere Halloween-Dekorationen zu bestaunen, sich ein bisschen erschrecken zu lassen und einfach eine unbeschwerte Zeit als Familie zu verbringen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es mit vielen lachenden Gesichtern und einigen müden Kindern zurück.

Ein ganz großes Dankeschön an die Rotarier, die dies jedes Jahr ermöglichen und organisieren!